Themenhefte der VERBRAUCHER INITIATIVE

Sie haben die Wahl aus über 100 Themenheften der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. zum Bestellen und Herunterladen. Sortierbar nach Themengebieten und Titeln. Als Mitglied der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. ist der einmalige Bezug jeder Broschüre kostenlos, Nichtmitglieder zahlen den angegebenen Einzelpreis und gehen damit keine weitere Verpflichtung ein. Mehr zur Mitgliedschaft und deren Vorteilen erfahren Sie hier.

Artikel 1 auf 10 von 45 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  • Nachhaltiger Haushalt (Themenheft)

    Nachhaltiger Haushalt Der eigene Haushalt bietet zahlreiche Möglichkeiten zum nachhaltigeren Handeln. Produktsiegel sind hier eine wichtige Informationsquelle. Sie bieten eine gute Orientierung beim Kauf von nachhaltigeren Produkten wie Wasch- und Reinigungsmittel, Einrichtungsgegenstände oder Heimtextilien. Auch ein sparsamer Umgang mit den Produkten selbst spielt eine Rolle, z. B. bei Waschmitteln oder Elektrogeräten. So kann ein positiver Umwelteffekt zum Tragen kommen. Anregungen für die Umsetzung der persönlichen Nachhaltigkeitsstrategie in den eigenen vier Wänden bietet dieses Themenheft (16 Seiten, April 2019). Themen Saubere Sache – Putzen, waschen & spülen Guter Stoff – Textilien für Bad, Küche & Co. Einrichten – Aus solidem Holz geschnitzt FAQ zum nachhaltigen Heim-Büro mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Senioren und Labels (Themenheft)

    Für die Wirkung eines Gütezeichens kommt es auf die Aussagekraft, Glaubwürdigkeit und Unverwechselbarkeit an. Bei der Siegelbewertung spielen auch die Aspekte Transparenz und Kontrollmöglichkeiten eine wichtige Rolle. Mit diesem Themenheft werfen wir einen Blick auf unterschiedliche Gütezeichen mit dem Schwerpunkt älterer Verbraucher.(Mai 2017, 16 Seiten) mehr dazu
  • Regionale Labels (Themenheft)

    Immer mehr Verbraucher greifen zu Produkten aus der Region. Dabei orientieren sie sich an Zeichen, die für Regionalität stehen sollen, sogenannten Regionallabels. Doch der Begriff der „Region“ ist nicht gesetzlich definiert und geschützt. Bei einer solchen Vielfalt man leicht den Überblick verlieren. Mit diesem Themenheft stellen wir Ihnen eine Auswahl unterschiedlicher Regionalzeichen in Deutschland vor. Sie erfahren, welche Zeichen es für Ihre Gegend gibt, was diese signalisieren und auf welche Labels Sie bei Ihrem regionalen Einkauf achten können. (16 Seiten, März 2017) mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Schadstoffarm Wohnen (Themenheft)

    Einen großen Teil unserer Zeit verbringen wir in den eigenen vier Wänden. Ist die Raumluft verbraucht, mit unangenehmen Gerüchen, Schadstoffen oder Allergieauslösern belastet, leiden Wohlbefinden und Gesundheit. Sie können selbst eine Menge tun, um in Ihrer Wohnung befreit aufzuatmen und ein gesundes Raumklima zu schaffen. Falls Sie bereits Beschwerden haben und eine Schadstoffbelastung als Ursache vermuten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dem auf den Grund zu gehen, bevor Sie eine Raumluftmessung in Auftrag geben. Tipps und Informationen erhalten Sie in diesem Heft (16 Seiten, Februar2017). Themen: Kennen: Häufige Schadstoffe Finden: Belastungen aufspüren Handeln: Schadstoffarm einrichten Vorbeugen: Lüften und heizen mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Basiswissen Labels (Themenheft)

    Es gibt viele Gründe für Verbraucher, auf Labels und Gütesiegel zu achten, denn sie liefern nützliche Zusatzinformationen zu Produkten oder Dienstleistungen. Doch angesichts von über 1.000 Produktzeichen in Deutschland kann man schnell den Überblick verliert. In diesem Heft stellen wir Ihnen eine Auswahl an Labels vor, die häufig in Deutschland vorkommen. Für die Bereiche Lebensmittel, Arbeiten und Wohnen, Kleidung und Textilien sowie Kosmetik erhalten Sie so eine Orientierung beim Einkauf.(24 Seiten Januar 2017) mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Schädlinge im Haushalt (Themenheft)

    Auf der Suche nach Nahrung und einem geeigneten Lebensraum kommen Schädlinge ins Haus. Die meisten der ungebetenen Gäste sind Insekten. Wenn Sie wissen, welche Lebensbedingungen die Krabbeltiere schätzen, können Sie ihnen leichter die Tour vermasseln und sie im Ernstfall besser vertreiben. In dem vorliegenden Heft finden Sie zahlreiche vorbeugende Tipps, damit die Schädlinge draußen bleiben. Im Falle eines Befalles erfahren Sie, wie Sie die Plagegeister wirksam, aber umwelt- und gesundheitsschonend bekämpfen können. Denn der Einsatz von Chemie sollte wohl überlegt sein, zielgerichtet und sparsam erfolgen (16 Seiten, September 2016). Themen: Eingenistet: Lebensmittelvorräte Angefressen: Pullis, Teppiche und Möbel Gesundheitsschädlich: Krankheitsüberträger mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Sonnenschutz (Themenheft)

    Sonnenstrahlen sind nicht nur hell, sondern auch sehr energiereich. Haut und Augen brauchen daher immer dort besonderen Schutz, wo die Strahlen sehr intensiv sind: Im Sommer, in den Bergen, auf Wasser- und Schneeflächen. In diesem Heft beleuchten wir die schönen und die gefährlichen Wirkungen der Sonnenstrahlen, erläutern das Wichtigste zu Sonnenschutzmitteln und Sonnenbrillen und geben wertvolle Tipps für den verantwortungsvollen Sonnengenuss. (24 Seiten, Juni 2016) mehr dazu
  • Gesund Schlafen (Themenheft)

    Guter Schlaf befördert das Wohlbefinden. Doch ein Viertel der Erwachsenen in Deutschland klagen über Schlafstörungen. Ein neues Themenheft informiert über Ursachen und gibt Tipps für eine erholsame Nachtruhe. Ob Matratzen, Decken, Kissen oder Lattenrost – auch beim Bett selbst gibt es zahlreiche Entscheidungsmöglichkeiten, die den Schlaf beeinflussen. Diese und weitere Informationen enthält das neue 16-seitige Themenheft „Gesund Schlafen“ (16 Seiten, Mai 2016). mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Naturheilverfahren (Themenheft)

    Natürliche und ganzheitliche Methoden in der Medizin sind immer stärker gefragt. Einen Überblick und Einschätzung unterschiedlicher Methoden bietet das neue Themenheft. (16 Seiten, März 2016) Themen Einführung: Sanfte Medizin Therapien: Medizinische Naturheilverfahren Methoden: Entspannungs- und Körpertherapien mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Lebensmittelallergien & Co. (Themenheft)

    Werden Lebensmittel nicht vertragen, dauert es oftmals lange, bis die Ursache ermittelt ist. Trotzdem ist davon abzuraten, auf Verdacht bestimmte Produkte wegzulassen. Wie Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten fachkundig diagnostiziert und behandelt werden, beschreiben wir in diesem Heft. Für Betroffene und Angehörige ist es nicht immer einfach, auslösende Lebensmittel zu meiden oder zumindest einzuschränken. Unsere Informationen zur Kennzeichnung und Tipps zur Lebensmittelauswahl können ihnen eine Orientierung bieten. (16 Seiten, November 2015). Themen: Lebensmittelallergien: Auslöser kennen und meiden Pseudoallergien: Wenn Zusatzstoffe und Histamin Probleme bereiten Unverträglichkeiten: Bauchschmerzen durch Milch und Obst Zöliakie: Vollwertig essen ohne Weizen & Co. mehr dazu

    Ab: 2,00 €

Artikel 1 auf 10 von 45 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5