Essen + Trinken

Sie haben die Wahl aus über 100 Themenheften der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. zum Bestellen und Herunterladen. Sortierbar nach Themengebieten und Titeln. Als Mitglied der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. ist der einmalige Bezug jeder Broschüre kostenlos, Nichtmitglieder zahlen den angegebenen Einzelpreis und gehen damit keine weitere Verpflichtung ein. Mehr zur Mitgliedschaft und deren Vorteilen erfahren Sie hier.

Artikel 31 auf 37 von 37 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  • Essen macht Laune (Themenheft)

    Essen nährt Körper und Seele gleichermaßen. Einige Lebensmittel können tatsächlich dazu beitragen, dass sich unsere Stimmung bessert. Ein Klassiker ist Schokolade, aber auch andere Speisen, die wir gern essen, muntern uns auf. Nährstoffe wie Omega-3-Fettsäuren und einige Vitamine können sich positiv auf Depressionen auswirken. Fisch werden hier sogar vorbeugende Effekte zugesprochen. In dem Heft werden die Wirkungen von Lebensmittelinhaltsstoffen auf Gehirnstoffwechsel, Serotoninspiegel und Laune unter die Lupe genommen. Um gesund und bei guter Stimmung zu bleiben, wird von Experten eine Ernährungsweise empfohlen, die der traditionellen mediterranen Kost entspricht. Anregungen für die eigene Küche bieten 15 Mittelmeer-Rezepte. (16 Seiten mit Rezepten, Oktober 2012). Themen: • Einführung – Gute Laune durch Essen • Wirkungen – Serotonin & Co. • Depressionen – Wenn die Seele trauert • 15 Rezepte – Gut drauf mit Mittelmeer-Kost mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Lebensmittelzusatzstoffe Aromen & Enzyme (Themenheft)

    Vom Käse bis zum Tiefkühltörtchen kommen Lebensmittel im Supermarkt in immer gleicher Qualität daher. Um das zu erreichen, nutzen industrielle Hersteller unter anderem Zusatzstoffe, Aromen und Enzymen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und erläutern, was das für Stoffe sind, wie sie hergestellt werden und ob es gesundheitliche Bedenken gibt. Informationen zur Kennzeichnung dieser besonderen Zutaten erleichtern die Entscheidung beim Einkauf. (24 Seiten, Juli 2013) mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Süßigkeiten (Themenheft)

    Süßigkeiten machen dick und sind schlecht für die Zähne, so warnen Eltern und Ärzte seit Jahr und Tag. Dennoch greifen Jung und Alt gern zu Schokolade, Gummitierchen, Eis und Kuchen. Wer Süßes mit Maß und Verstand genießt, muss kein schlechtes Gewissen haben. Wir werfen einen Blick auf die Zutaten, beleuchten den Einfluss von Süßem auf Übergewicht, Karies und Diabetes und geben Tipps zum genussvollen Umgang mit Naschwerk. Kakao, Zucker und Palmöl werden oft unter sozial und ökologisch unverantwortlichen Bedingungen angebaut. Für alle, die anders naschen wollen, stellen wir die wichtigsten Zeichen für fair gehandelte Produkte vor. (Oktober 2013, 16 Seiten) mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Clever preiswert kochen 2 (Themenheft)

    Wer saisonal und regional einkauft, bekommt frische, reife Ware mit einem unvergleichlichen Geschmack und zu günstigen Preisen. Als Anregung für das Kochen im Wechsel der Jahreszeiten haben wir für Winter, Frühling, Sommer und Herbst jeweils Rezepte für eine Woche zusammengestellt. Die Basis bilden saisonale und einheimische Gemüsesorten, die mit Kartoffeln, Getreide- und Milchprodukten zu abwechslungsreichen vegetarischen Gerichten kombiniert wurden. Der Überblick über die Lebensmittelausgaben für die Winterküche zeigt es schwarz auf weiß: für rund 22 Euro können zwei Personen jeden Tag eine vollwertige und gesunde Mahlzeit genießen. Gut leben und gut essen muss also nicht teuer sein. (Januar 2014, 24 Seiten) Themen: • Einführung – Saisonal, regional, vegetarisch • Kohl & Co. - Herzhafte Winterküche • Spargel & Co. - Vielseitige Frühlingsküche • Grüne Bohnen & Co. - Frische Sommerküche • Kürbis & Co. - Bunte Herbstküche mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Vegetarisch Genießen (Themenheft)

    Der Trend einer fleischlosen und fleischbewussten Lebensweise hält an. Beides tut Gesundheit und Umwelt gut. Doch vegetarisch zu leben bedeutet mehr als Fleisch und Fisch wegzulassen. Damit eine solche Ernährung schmeckt, gesund und umweltfreundlich ist, gibt es einiges zu beachten. Das gilt erst recht für eine vegane Kost, bei der sämtliche tierische Lebensmittel gestrichen sind. Wir sagen, wie eine überwiegend oder rein pflanzliche Kost so zusammengesetzt werden kann, dass keine Nährstoffdefizite auftreten und eine nachhaltige Lebensweise gefördert wird – ganz im Sinne eines smarten (engl. für pfiffig, klug) Vegetarismus. Wer es ausprobiert, wird außerdem feststellen, dass auch Geschmack und Genuss auf ihre Kosten kommen. (16 Seiten, Juni 2014) Themen: • Hintergrund – Verzicht auf Fleisch • Empfehlungen – Vollwertig essen • Einkauf – Hauptsache pflanzlich mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Vegetarisch essen (Download)

    Aktuell leben rund zwölf Prozent der Bundesbürger überwiegend fleischlos, ein Prozent ernährt sich vegan – Tendenz steigend. Haben Sie sich auch kürzlich entschlossen, weniger oder gar kein Fleisch und Fisch mehr zu essen? Wie Sie vom Frühstück bis zum Abendessen abwechslungsreiche und gesunde vegetarische Mahlzeiten zubereiten können, erfahren Sie in diesem Heft. Im umfangreichen Rezeptteil stellen wir insgesamt 14 Rezepte für Vorspeisen, Salate, Suppen und Hauptgerichte vor. Neun davon sind vegan, die übrigen vegetarisch, können aber vegan abgewandelt werden. Auch wer schon länger vegetarisch oder vegan lebt, kann hier neue Anregungen finden. (16 Seiten, November 2014) Themen Einführung – Vegetarisch durch den Tag Kleine Gerichte – Warm und kalt ein Genuss Hauptgerichte – Pflanzliches „satt“ mehr dazu
    2,00 €

  • Permakultur (Themenheft)

    Permakultur Der Begriff steht für eine nachhaltige Landwirtschaft im Einklang mit der Natur. Permakultur hat viel mit dem Öko-Landbau gemeinsam und kombiniert traditionelle Methoden mit neuen Erkenntnissen. Nutzflächen werden so gestaltet, dass sie wie natürliche, sich selbst regulierende und widerstandfähige Öko-Systeme funktionieren. So können Ressourcen geschont, die Biodiversität gefördert und gleichzeitig zuverlässige Erträge erwirtschaftet werden. Daher ist Permakultur ein vielversprechendes Modell für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion. Darüberhinaus ist sie ein fruchtbares und zukunftsfähiges Konzept für andere Lebens- und Konsumbereiche (16 Seiten, August 2019). Themen Hintergrund - Definition Permakultur Anwenden - Permakultur in der Landwirtschaft Kennen - Permakultur-Projekte Umsetzen - Permakultur im Garten und auf dem Balkon Weiterdenken - Permakultur als Lebensstil mehr dazu

    Ab: 2,00 €

Artikel 31 auf 37 von 37 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4