Themenhefte

Sie haben die Wahl aus über 100 Themenheften der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. zum Bestellen und Herunterladen. Sortierbar nach Themengebieten und Titeln. Als Mitglied der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. ist der einmalige Bezug jeder Broschüre kostenlos, Nichtmitglieder zahlen den angegebenen Einzelpreis und gehen damit keine weitere Verpflichtung ein. Mehr zur Mitgliedschaft und deren Vorteilen erfahren Sie hier.

Artikel 11 auf 20 von 117 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  • Ernährung & Bewegung (Themenheft)

    Zwang und Verzicht sind nicht der richtige Weg, um im Alltag dauerhaft einen gesunden Lebensstil umzusetzen. Jedes Alter stellt dabei andere Ansprüche an Ernährung und Bewegung. Die Weichen dafür werden meist schon in den Kita-Jahren gestellt. Die Plattform Ernährung und Bewegung e. V. (peb) und die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. haben die Themen Ernährung und Bewegung aufgegriffen und dazu einen Familienratgeber veröffentlicht. (24 Seiten, März 2012) mehr dazu
  • Naturheilverfahren (Themenheft)

    Natürliche und ganzheitliche Methoden in der Medizin sind immer stärker gefragt. Einen Überblick und Einschätzung unterschiedlicher Methoden bietet das neue Themenheft. (16 Seiten, März 2016) Themen Einführung: Sanfte Medizin Therapien: Medizinische Naturheilverfahren Methoden: Entspannungs- und Körpertherapien mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Sonnenschutz (Themenheft)

    Sonnenstrahlen sind nicht nur hell, sondern auch sehr energiereich. Haut und Augen brauchen daher immer dort besonderen Schutz, wo die Strahlen sehr intensiv sind: Im Sommer, in den Bergen, auf Wasser- und Schneeflächen. In diesem Heft beleuchten wir die schönen und die gefährlichen Wirkungen der Sonnenstrahlen, erläutern das Wichtigste zu Sonnenschutzmitteln und Sonnenbrillen und geben wertvolle Tipps für den verantwortungsvollen Sonnengenuss. (24 Seiten, Juni 2016) mehr dazu
  • Haushaltspflege (Themenheft)

    Um den Haushalt am Laufen und alle gesund zu halten, sind Putzen, Waschen und Spülen unvermeidlich. Weil darin auch Wertschätzung für die Dinge und die Menschen eines Haushalts zum Ausdruck kommt, sind die Bundesbürger spätestens vor hohen Feiertagen oder dem Besuch der Eltern am Staubwedel vereint. Im großen Angebot der Reinigungs- und Pflegemittel finden sich Hilfsmittel für beinahe jeden Zweck. In diesem Heft beleuchten wir auf 24 Seiten, welche Reinigungsmittel im Haushalt wirklich nötig sind, was da für Glanz sorgt und wo sich Hausmittel bewähren. mehr dazu
  • Yoga (Themenheft)

    Das neue Themenheft „Yoga“ liefert Hintergründe beispielsweise über wichtige Traditionslinien, stellt Wirkungen vor und geht auf einzelne Zielgruppen wie Kinder und Berufstätige ein. Weitere Kapitel behandeln die Themen Yoga und Nachhaltigkeit sowie Qualität im Yoga. In einem 10-seitigen Sonderteil werden außerdem praktische Übungen vorgestellt. (32 Seiten, Oktober 2015) Themen Einführung: Was ist Yoga? Lebenswelten: Yoga und Sein Umfeld Angebote: Qualität im Yoga Mit Yoga-Übungen mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Kindersicherheit (Themenheft)

    Kinder sind besonders schutzbedürftig. Betreuungspersonen haben daher eine große Verantwortung, wenn es darum geht die Sprösslinge vor möglichen Gefahren zu behüten. Viele der häufigsten Unglücke, wie schwere Verbrennungen und Stürze, ließen sich durch mehr Umsicht und eine bessere Vorsorge vermeiden. Gerade auch zu Hause ist es daher wichtig, auf mögliche Unfallquellen zu achten. Zudem sind Sicherheitsvorkehrungen gegen Vergiftungen und Schadstoffbelastungen unerlässlich. Und auch die neueren Risiken aus der digitalen Welt sollten von Eltern & Co. bedacht werden. In diesem Heft geben wir Ihnen wichtige Tipps, wie Sie eine kinder- und jugendsichere Umgebung gestalten können. (16 Seiten, September 2015) Themen Zuhause: Sicher wohnen Schadstoffe: Belastung vermeiden Unterwegs: Geschützt mobil Spielen: Analog & Digital mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Gesund Schlafen (Themenheft)

    Guter Schlaf befördert das Wohlbefinden. Doch ein Viertel der Erwachsenen in Deutschland klagen über Schlafstörungen. Ein neues Themenheft informiert über Ursachen und gibt Tipps für eine erholsame Nachtruhe. Ob Matratzen, Decken, Kissen oder Lattenrost – auch beim Bett selbst gibt es zahlreiche Entscheidungsmöglichkeiten, die den Schlaf beeinflussen. Diese und weitere Informationen enthält das neue 16-seitige Themenheft „Gesund Schlafen“ (16 Seiten, Mai 2016). mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Regionale Labels (Themenheft)

    Immer mehr Verbraucher greifen zu Produkten aus der Region. Dabei orientieren sie sich an Zeichen, die für Regionalität stehen sollen, sogenannten Regionallabels. Doch der Begriff der „Region“ ist nicht gesetzlich definiert und geschützt. Bei einer solchen Vielfalt man leicht den Überblick verlieren. Mit diesem Themenheft stellen wir Ihnen eine Auswahl unterschiedlicher Regionalzeichen in Deutschland vor. Sie erfahren, welche Zeichen es für Ihre Gegend gibt, was diese signalisieren und auf welche Labels Sie bei Ihrem regionalen Einkauf achten können. (16 Seiten, März 2017) mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Erkältung und Selbstmedikation (Themenheft)

    Der Schutz vor Ansteckung und die Stärkung der Abwehrkräfte sind die wichtigsten Maßnahmen, um Erkältungen vorzubeugen. Wenn trotzdem die Nase läuft oder der Hals kratzt, lassen sich die Beschwerden mit einigen rezeptfreien Medikamenten lindern. Erkältungen sind neben anderen leichteren Erkrankungen typische Anwendungsgebiete für die Selbstmedikation. Damit die Arzneimittel ohne ärztliche Verordnung sicher sind, müssen sie strenge Vorgaben erfüllen. Beliebt sind pflanzliche Arzneimittel, die als apothekenpflichtige und freiverkäufliche traditionelle Mittel angeboten werden. Das Heft informiert über die verschiedenen Arten von Präparaten, gibt Tipps zum Kauf und sagt, welche Mittel bei Erkältungen geeignet sind (16 Seiten, November 2017). Themen Vorbeugen: Schnupfen, Husten & Co. Kennen: Rezeptfreie Arzneimittel Behandeln: Erkältungsbeschwerden mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Senioren und Labels (Themenheft)

    Für die Wirkung eines Gütezeichens kommt es auf die Aussagekraft, Glaubwürdigkeit und Unverwechselbarkeit an. Bei der Siegelbewertung spielen auch die Aspekte Transparenz und Kontrollmöglichkeiten eine wichtige Rolle. Mit diesem Themenheft werfen wir einen Blick auf unterschiedliche Gütezeichen mit dem Schwerpunkt älterer Verbraucher.(Mai 2017, 16 Seiten) mehr dazu

Artikel 11 auf 20 von 117 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5