Themenhefte

Sie haben die Wahl aus über 100 Themenheften der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. zum Bestellen und Herunterladen. Sortierbar nach Themengebieten und Titeln. Als Mitglied der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. ist der einmalige Bezug jeder Broschüre kostenlos, Nichtmitglieder zahlen den angegebenen Einzelpreis und gehen damit keine weitere Verpflichtung ein. Mehr zur Mitgliedschaft und deren Vorteilen erfahren Sie hier.

Artikel 11 auf 20 von 123 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  • Basiswissen Labels (Themenheft)

    Es gibt viele Gründe für Verbraucher, auf Labels und Gütesiegel zu achten, denn sie liefern nützliche Zusatzinformationen zu Produkten oder Dienstleistungen. Doch angesichts von über 1.000 Produktzeichen in Deutschland kann man schnell den Überblick verliert. In diesem Heft stellen wir Ihnen eine Auswahl an Labels vor, die häufig in Deutschland vorkommen. Für die Bereiche Lebensmittel, Arbeiten und Wohnen, Kleidung und Textilien sowie Kosmetik erhalten Sie so eine Orientierung beim Einkauf.(24 Seiten Januar 2017) mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Haushaltspflege (Themenheft)

    Um den Haushalt am Laufen und alle gesund zu halten, sind Putzen, Waschen und Spülen unvermeidlich. Weil darin auch Wertschätzung für die Dinge und die Menschen eines Haushalts zum Ausdruck kommt, sind die Bundesbürger spätestens vor hohen Feiertagen oder dem Besuch der Eltern am Staubwedel vereint. Im großen Angebot der Reinigungs- und Pflegemittel finden sich Hilfsmittel für beinahe jeden Zweck. In diesem Heft beleuchten wir auf 24 Seiten, welche Reinigungsmittel im Haushalt wirklich nötig sind, was da für Glanz sorgt und wo sich Hausmittel bewähren. mehr dazu
  • Schädlinge im Haushalt (Themenheft)

    Auf der Suche nach Nahrung und einem geeigneten Lebensraum kommen Schädlinge ins Haus. Die meisten der ungebetenen Gäste sind Insekten. Wenn Sie wissen, welche Lebensbedingungen die Krabbeltiere schätzen, können Sie ihnen leichter die Tour vermasseln und sie im Ernstfall besser vertreiben. In dem vorliegenden Heft finden Sie zahlreiche vorbeugende Tipps, damit die Schädlinge draußen bleiben. Im Falle eines Befalles erfahren Sie, wie Sie die Plagegeister wirksam, aber umwelt- und gesundheitsschonend bekämpfen können. Denn der Einsatz von Chemie sollte wohl überlegt sein, zielgerichtet und sparsam erfolgen (16 Seiten, September 2016). Themen: Eingenistet: Lebensmittelvorräte Angefressen: Pullis, Teppiche und Möbel Gesundheitsschädlich: Krankheitsüberträger mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Regionale Labels (Themenheft)

    Immer mehr Verbraucher greifen zu Produkten aus der Region. Dabei orientieren sie sich an Zeichen, die für Regionalität stehen sollen, sogenannten Regionallabels. Doch der Begriff der „Region“ ist nicht gesetzlich definiert und geschützt. Bei einer solchen Vielfalt man leicht den Überblick verlieren. Mit diesem Themenheft stellen wir Ihnen eine Auswahl unterschiedlicher Regionalzeichen in Deutschland vor. Sie erfahren, welche Zeichen es für Ihre Gegend gibt, was diese signalisieren und auf welche Labels Sie bei Ihrem regionalen Einkauf achten können. (16 Seiten, März 2017) mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Sonnenschutz (Themenheft)

    Sonnenstrahlen sind nicht nur hell, sondern auch sehr energiereich. Haut und Augen brauchen daher immer dort besonderen Schutz, wo die Strahlen sehr intensiv sind: Im Sommer, in den Bergen, auf Wasser- und Schneeflächen. In diesem Heft beleuchten wir die schönen und die gefährlichen Wirkungen der Sonnenstrahlen, erläutern das Wichtigste zu Sonnenschutzmitteln und Sonnenbrillen und geben wertvolle Tipps für den verantwortungsvollen Sonnengenuss. (24 Seiten, Juni 2016) mehr dazu
  • Kinder & Übergewicht (Themenheft)

    Derzeit sind etwa 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland übergewichtig. Oft sind damit gesundheitliche Probleme verbunden. Wenn der Kinderarzt auch bei Ihrem Kind festgestellt hat, dass es abnehmen oder zumindest das Gewicht halten sollte, ist meist professioneller Rat gefragt. Wo Sie als Eltern, Großeltern oder Erzieher Hilfe finden, welche Behandlungsmöglichkeiten und -programme es gibt und woran Sie geeignete Angebote erkennen können, erfahren Sie in diesem Heft. Sehr wichtig für den Erfolg der Behandlung ist Ihre Unterstützung als Familie. Daher geben wir Anregungen, was Sie ergänzend zu Hause tun können. (16 Seiten, August 2015). Themen Wissen: Warum Kinder dick werden Behandeln: Welche Angebote es gibt Mitmachen: Was Sie selbst tun können mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Naturheilverfahren (Themenheft)

    Natürliche und ganzheitliche Methoden in der Medizin sind immer stärker gefragt. Einen Überblick und Einschätzung unterschiedlicher Methoden bietet das neue Themenheft. (16 Seiten, März 2016) Themen Einführung: Sanfte Medizin Therapien: Medizinische Naturheilverfahren Methoden: Entspannungs- und Körpertherapien mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Yoga (Themenheft)

    Das neue Themenheft „Yoga“ liefert Hintergründe beispielsweise über wichtige Traditionslinien, stellt Wirkungen vor und geht auf einzelne Zielgruppen wie Kinder und Berufstätige ein. Weitere Kapitel behandeln die Themen Yoga und Nachhaltigkeit sowie Qualität im Yoga. In einem 10-seitigen Sonderteil werden außerdem praktische Übungen vorgestellt. (32 Seiten, Oktober 2015) Themen Einführung: Was ist Yoga? Lebenswelten: Yoga und Sein Umfeld Angebote: Qualität im Yoga Mit Yoga-Übungen mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Gesund Schlafen (Themenheft)

    Guter Schlaf befördert das Wohlbefinden. Doch ein Viertel der Erwachsenen in Deutschland klagen über Schlafstörungen. Ein neues Themenheft informiert über Ursachen und gibt Tipps für eine erholsame Nachtruhe. Ob Matratzen, Decken, Kissen oder Lattenrost – auch beim Bett selbst gibt es zahlreiche Entscheidungsmöglichkeiten, die den Schlaf beeinflussen. Diese und weitere Informationen enthält das neue 16-seitige Themenheft „Gesund Schlafen“ (16 Seiten, Mai 2016). mehr dazu

    Ab: 2,00 €

  • Pflege organisieren (Themenheft)

    Tritt Pflegebedürftigkeit auf, gibt es viel zu bedenken und zu regeln. In diesem Heft geht es vor allem um die Pflege von älteren Menschen. Es informiert über die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung, den Pflegeantrag und die Wahl der individuell geeigneten Angebote für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. Dazu gehören Tipps für die Antragstellung, Informationen zur Einstufung in den Pflegegrad sowie die Beschreibung von ambulanten und stationären Pflegeangeboten. Werden sie sinnvoll kombiniert und ausgeschöpft, kann die Pflege so gut wie möglich dem Bedarf angepasst werden. Dabei richtet sich der Blick auch auf die pflegenden Angehörigen, für die verschiedene Entlastungsangebote zur Verfügung stehen (16 Seiten, Februar 2018). Themen Leistungen: Was Ihnen zusteht Angebote: Von ambulant bis stationär Angehörige: Entlastung nutzen mehr dazu

    Ab: 2,00 €

Artikel 11 auf 20 von 123 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5