Nanotechnologien im Alltag (Themenheft)

Ein menschliches Haar ist etwa 100.000 Nanometer dick - kaum vorstellbar, dass Menschen heute Strukturen entwickeln und gestalten können, die nur 2, 20 oder 200 Nanometer messen. Doch sie tun es und längst reichen die Anwendungsgebiete von A, wie Automobil, bis Z, wie Zahnheilkunde.
Verbraucher und Wissenschaftler fragen sich, ob Nanoteilchen aus solchen Produkten in die Umwelt gelangen können oder gesundheitlich bedenklich sind.
Das Themenheft "Nanotechnologien" beleuchtet die Anwendungsgebiete, den Stand des Wissens und die Möglichkeiten, sich selbst ein Bild zu machen.
(16 Seiten, Januar 2015)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Produktbezeichnung Preis Anzahl
Nanotechnologien im Alltag (Download)
2,00 €
Nanotechnologien im Alltag (Print, zzgl. Versand)
2,00 €