Patientenrechte (Themenheft)

Geht es um die eigene Gesundheit, sollte man als mündiger Patient seine Rechte und Pflichten und die des Gegenübers kennen. Nur dann kann man sie wahrnehmen und Verantwortung für sich übernehmen. Ärzte müssen ihre Patienten im Vorfeld umfassend über die Behandlung informieren und aufklären. Im Anschluss dürfen sich Patienten gegen Untersuchungen und Therapien entscheiden. Ebenso darf der Arzt gewünschte Maßnahmen ablehnen. Die Dokumentations- und Schweigepflicht sind weitere ärztliche Pflichten, zudem muss die Patientenakte jederzeit einsehbar sein. Ärztliche Leistungen können auch im europäischen Ausland in Anspruch genommen werden, jedoch sollten Patienten hier einiges beachten. Bei dem Verdacht auf Behandlungsfehler gibt es verschiedene Wege, sich zu wehren. (24 Seiten, August 2013)

Themen:
• Gut informiert – Vor der Behandlung
• Selbstbestimmt – Während der Behandlung
• IGeL – Private Leistungen
• Behandlungsfehler – Wege zum Recht

Verfügbarkeit: Auf Lager

Produktbezeichnung Preis Anzahl
Patientenrechte (Download)
2,00 €
Patientenrechte (Print, zzgl. Versand)
2,00 €